Mitglied  werden

Film | Talk | Network

Verein zur Förderung nachhaltiger Lebensweise und Zukunft

Was wir tun

Events

Talk

Film

Network

Wir vernetzen Akteur*innen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst und Kultur, die Lösungen für ein klimaneutrales Österreich und die Zukunft entwickeln.

Wir fördern direkten Diskurs mit der Öffentlichkeit, um neue Synergien und Impulse für ein klimaneutrales Österreich zu entdecken und sichtbar zu machen.

Wir stellen Alternativen vor von Akteur*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst und Kultur, die zu Lösungen für ein klimaneutrales Österreich werden sollen.

Wir veranstalten Events mit Vermittlungscharakter, wie z.B. Podien, Talks, Q&As, Keynotes, Workshops etc., um die Bereiche Nachhaltigkeit, Entwicklung, Umwelt und Innovation zielgerichtet zu thematisieren. 

Wir nutzen das Kino- und Festivalformat als eine barrierefreie Basis der thematischen Auseinandersetzung mit der Klimakrise und möglichen Lösungen der Wirtschaft, Wissenschaft und Innovation. 

Wir tun all das und viel mehr, weil wir es können, weil wir es müssen, weil es die Zeit und die Klimakrise von uns verlangen.

Vivien, Astrid, Wiktoria, Tomas (v.r.n.l.)

Vereint durch den gemeinsamen Wunsch etwas zu verändern und andere über Möglichkeiten einer Veränderung zu informieren und miteinander zu vernetzen. Bereit zu wachsen und sich mit anderen zu verbinden, um den Herausforderungen der Klimakrise gemeinsam erfolgreich zu begegnen und damit wieder andere zu motivieren.

Das sind wir

Unterstütze den Verein

Last Events!

Bereits 2020 mit unseren LIVE- Events im Stadtkino im Künstlerhaus – u.a. mit dem Thema „Faire und nachhaltige Mode“ – zu Gast  Unseren Vereinszielen folgend, geben wir stets Themen der Nachhaltigkeit und Klimakrise eine neue Bühne und suchen dabei auch immer nach Lösungsansätzen die schon gelebt werden, stellen Best-Practice-Beispiele ins Rampenlicht und öffnen Diskursräume.

Vom 8.4 bis 11.4. wäre in Kooperation mit der WeFair – der Messe für ein nachhaltiges Miteinander, das erste Event 2021 über die Messe-Bühne & Stadtkino-Leinwand gegangen. Da dies aber momentan nicht möglich ist, setzen wir zwei der vier geplanten Events im virtuellen Raum um.

Dienstag, 13. April ab 18:00

KOCHEN FÜR EINE NACHHALTIGERE ZUKUNFT?

Beginnt der Umwelt- bzw. Klimaschutz bereits am Esstisch? Diverse Studien bestätigen, dass eine bewusste Auseinandersetzung mit unserer Nahrung bereits ein wichtiger Schritt bei der Bewältigung der Klimakrise darstellt. Ein Schritt den wir alle wagen können, oder etwa nicht? Wir sprechen mit führenden Expert*innen der kulinarischen Welt zu diesem Thema und fragen sie, nach ihrem persönlichen Rezept zur „Welt bzw. Klimarettung“.

Mit Sarah Wiener (Köchin, Autorin, Bio-Bäuerin und Abgeordnete des EU-Parlaments),  Paul Ivić (Koch, Autor, Unternehmer, TIAN Restaurants),  Mara Hohla (Foodbloggerin, Fotografin)
Online auf Zoom und LIVE auf Facebook

Mittwoch, 14. April ab 18:30

GEMEINSAM ACHT/SAM
– Acht Minuten mit Menschen, die inspirieren

„Nachhaltigkeit“ ist in aller Munde, auf Produkten und Werbetafeln. Ausgelutscht und grün ausgewaschen, ein Werbewort, das ursprünglich zum Umdenken motivieren sollte, aber jetzt oft ins Gegenteilige fällt. Wenn „Klimakrise“ auch noch Angst schafft und „Innovation“ und „Wende“ zu abstrakt klingen, ist es Zeit für Vorbilder, ist es Zeit für Mutmacher*innen. Wir bitten eben solche für 8 Minuten auf die Bühne: Menschen die mit Ihrer Arbeit, ihrem Einsatz, ihren Ideen und Worten inspirieren können, denn die Bewältigung der s.g. Klimakrise funktioniert am besten gemeinsam – achtsam.
Online auf Instagram der Future X Days

News